Information zur Corona-Pandemie

 

Unsere Praxis ist zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet! Sie müssen allerdings mit Beschluss der Landesregierung vom 24.04.2020 eine Gesichtsmaske bei Betreten der Praxis tragen.

 

Hiermit kommen wir dem Sicherstellungsauftrag der Kassenkassen nach.

 

Wenn Sie kein Fieber und keine Erkältungssymptome haben,

nehmen Sie bitte Ihre vereinbarten Termine  wahr!

Liegen neu diagnostizierte chronische Krankheiten vor, rufen Sie uns vor Ihrem Termin kurz an, damit wir Nutzen und Risiko Ihres Erscheinens abwägen können.

 

Insbesondere werden schwangere Patientinnen, Patientinnen mit Tumorverdacht oder -nachweis, Vorsorge-  sowie Notfallpatientinnen weiter von uns versorgt.

 

Unser Team von Ärztinnen und medizinischen Fachangestellten erfreut sich bester Gesundheit.

 

Wir sorgen in der Praxis für den nötigen Abstand.

Manchmal kann es aufgrund zeitweise höheren Patientenaufkommens möglich sein, dass wir Sie bitten, draussen bzw. im Pkw kurz zu warten.

 

                    ++++++++++++++++++++++++++++

 

Für Überweisungen und Rezepte rufen Sie bitte nicht an, sondern kommen Sie einfach zu unseren Sprechzeiten mit Ihrer Versichertenkarte in die Praxis.

 

                     ++++++++++++++++++++++++++++

 

Bereits ab  September 2019 veränderte sich die Anwesenheit der jeweiligen Ärztinnen in der Sprechstunde!

 

Fr. Dr. Förster-Beuth ist dann Montag von 9h bis 12:30h in der Sprechstunde - Fr. Dr. Schönberger von 14-17h.

 

Am Dienstag ist Fr. Dr. Schönberger von 8:15h bis 12:30h in der Sprechstunde - Fr. Dr. Förster-Beuth von 14-17h.